AGB

1. Vertragspartner

Das Sackgeschäft – Elisabeth Dirneder
Aisthofen 7
4320 Perg

ATU77222319

Bezirkshauptmannschaft Perg

2. Geltungsbereich

Sofern nichts anderes vereinbart, gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden / der Kundin diese AGB. Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden / der Kundin wird widersprochen. Der Kunde / die Kundin gilt als Verbraucher, sofern der den Vertrag zu nicht gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeiten abschließt. 

3. Vertragsschluss

Der Bestellvorgang funktioniert wie folgt:

Der Kunde / die Kundin kann die dargestellte Ware über den Button "Zum Warenkorb hinzufügen" oder "Jetzt kaufen" dem Warenkorb hinzufügen und wird daraufhin durch den Bestellvorgang geführt, wo er/sie alle relevanten Daten zur Bestellung einfügen kann. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde / die Kundin seine Bestellung aufgibt. Im Anschluss erhält der Kunde / die Kundin eine automatisch generierte Bestellbestätigung in Form eines E-Mails und in einem weiteren Mail die dazugehörige Rechnung. 

Vertragssprache ist Deutsch.

4. Zahlung und Preise

Die Preise beinhalten die österreichische Mehrwertsteuer, der Versand kommt beim Check-Out Vorgang dazu.

5. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind die vom Kunden bestellten und bezahlten Waren. 

5. Beschaffenheit, Lieferung und Verfügbarkeit der Waren

Die Beschaffenheit und Maße der dargebotenen Waren ergibt sich aus der Beschreibung und den Bildern im Webshop. Leichte Abweichungen in der Beschaffenheit des Stoffes können entstehen. Diese Eigenschaften stellen keine Mängel sondern minimale Abweichungen darf. Fehler und Irrtümer bezüglich der Warenverfügbarkeit sind vorbehalten. 

6. Lieferung & Versandkosten, Retoure & Umtausch

Die Lieferzeit beträgt 3-5 Werktage, für eventuelle abweichende Lieferzeiten übernehmen wir keine Haftung. Die Versandkosten werden beim Checkout Prozess angezeigt und hinzugefügt. 

Im Falle eines mangelhaften Produktes, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis, die Versandkosten und übernehmen die Rücksendekosten. 

In folgenden Fällen erstatten wir lediglich den Kaufpreis exkl. Versandkosten und Rücksendekosten:

- Angabe falscher Adresse bei der Bestellung
- Nicht fristgerechte Abholung des Paketes bei der Post / Paketshop

Diese Kosten müssen vom Kunden getragen werden, da wir keinerlei Haftung für Fremdverschulden übernehmen können.

 

Bei einer Retoure sind die Kosten durch den Kunden / der Kundin zu tragen.

 

Ein Umtausch bedeutet bei uns eine Stornierung bzw. Retoure Ihrer aktuellen Bestellung und eine Neubestellung. Hier trägt der Kunde / die Kundin die Kosten für die Rücksendung. Die Versandkosten Ihrer neuen Bestellung übernehmen wir. Schreiben Sie uns diesbezüglich einfach eine E-Mail.
 

Sobald uns Ihre Retoure erreicht und erfolgreich auf Unversehrtheit geprüft wurde, wird Ihnen ihr Geld gutgeschrieben (in der Regel innerhalb von 14 Werktagen). Bitte beachten Sie, dass Ihr Produkt nicht retourniert werden kann, wenn es bereits benutzt und/oder gewaschen wurde oder aufgrund Ihres Verschuldens beschädigt wurde. 

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

8. Haftung und Schlussbestimmungen

Verträge zwischen Verkäuferin und dem Kunden / der Kundin finden unter österreichischem Recht statt. Die Verkäuferin übernimmt keine Haftung für Schäden durch die Transportfirma.

9. Widerufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Elisabeth Dirneder - Das Sackgeschäft, Aisthofen 7, 4320 Perg) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

 

An

Das Sackgeschäft – Elisabeth Dirneder
Aisthofen 7, 4320 Perg

 

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

     

  • Bestellt am ... / Erhalten am ...

  •  Name des Kunden / der Kundin

  •  Anschrift des Kunden / der Kundin

  •  Unterschrift des Kunden / der Kundin (nur bei Mitteilung auf Papier)

  • Datum des Widerrufs

  

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB nicht wirksam sein, gelten statt der unwirksamen Bestimmung die gesetzlichen Vorschriften. Die Rechtsgültigkeit aller anderen Bestimmungen werden dadurch jedenfalls nicht berührt.